Montag, April 22, 2024

TV Werne krönt Saisonstart: Starkes Aufschlagspiel in Münster

Anzeige

Werne. Die Oberligavolleyballerinnen des TV Werne haben ihren fantastischen Saisonstart mit einer weiteren starken Leistung untermauert. Dank eines überlegenen 3:0-Sieges über BW Aasee II bleibt der TVW auch im zweiten Spiel ohne Satzverlust und festigt seine Spitzenposition. 

Damen Oberliga: BW Aasee II – TV Werne 0:3 (19:25, 22:25, 14:25) 

- Advertisement -

Dabei überzeugte beim Auswärtssieg in Münster das gesamte Team. Der Schlüssel zum Erfolg war wiederum das starke Aufschlagsspiel der Werner Damen. „Wir haben Aasee von Anfang an vor Probleme im Spielaufbau gestellt und dann stand auch unser Block sehr gut, was eigentlich noch nie unsere Stärke war“, sagt Trainer Bronek Bakiewicz „Einziges Problem war ab und an die Konzentration, aber das ist Klagen auf hohem Niveau.“

Insgesamt blieb Werne über die gesamte Distanz sehr souverän und das obwohl das Team einen Engpass auf der Zuspiel- und Mittelposition hatte. Die Punktausbeute gestaltete sich bei den Werner Damen sehr ausgeglichen. Alle Spielerinnen konnten sich auf der Punktetafel eintragen und hatten keine Probleme sich auf ihren Positionen gegen die Verteidigung des BW Aasee durchzusetzen.

Besonders freute sich das Team darüber, dass Neuzugang Anna Poprawski im dritten Durchgang den Matchball verwandeln konnte, nachdem Bakiewicz sie kurz zuvor eingewechselt hatte. „Unser Ziel ist es nach wie vor, so früh wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben, um dann auch unseren jungen Talenten noch mehr Spielzeit geben zu können. Erstmal ist es aber wichtig, dass wir erfolgreich in die Saison starten, und das haben wir sehr überzeugend getan“, sagt Bakiewicz.

Im nächsten Spiel fällt Kapitänin Jenny Böttger aus. Gegen Bielefeld werden Nora Krock und Franziska Warnecke wieder dabei sein und das Zuspiel übernehmen. 

TVW: Anna Poprawski, Lisa Krüger, Mira Struwe, Anna Jäger, Julia Rieger, Jenny Böttger, Chiara Grewe, Marla Bergmann, Theresa Rottmann, Kim Varlemann 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...

SV Stockum verpasst Sieg im Top-Duell – Neuzugang Lukaszyk trifft

Stockum. Der SV Stockum hat im Duell Dritter gegen Vierter einen wichtigen Zähler erkämpft, verpasste es aber, nach Punkten mit TIU Rünthe auf dem...