Montag, April 22, 2024

Weihnachtsturnier 2022: Viel Spaß beim TTC Werne 98

Anzeige

Werne. 13 Mitglieder nahmen aktiv am Weihnachtsturnier des TTC Werne 98 teil. Damit jeder gleich gestellt war, wurde eine Vorgabe in Bezug der TTR-Punkte angegeben. Somit hatten die Spieler der unteren Klassen bis zu sechs Punkte Vorsprung pro Satz zu den Spieler der höheren Klassen.

So konnte sich Franziska Kowalski, die in der vierten Mannschaft spielt, bis zum Endspiel der Hauptrunde vorkämpfen. Dort unterlag sie erst Michael Jankord knapp im fünften Satz. Titelverteidiger Guido Lorenz war bereits in den Gruppenspielen ausgeschieden, konnte jedoch die Trostrunde für sich entscheiden.

- Advertisement -

So standen die Sieger fest: Auf dem ersten Platz landete Michael Jankord, vor Franziska Kowalski und den Drittplatzierten Martin Brocke und Andre Düger.

Nach einer ausgiebigen Stärkung folgte die Spaß-Runde. Beim Click-Ball werden Schläger mit sehr glatter Oberfläche benutzt. Jeder Satz wird bis 15 gespielt, bei dem der Aufschläger einmal pro Satz zwei Punkte ergattern kann, wenn er ankündigt „doppelt“. Es ist ein Spiel, bei dem gewöhnlich defensive Spieler deutlich besser abschneiden. Gespielt wurde im einfach KO-System.

Am Ende krönte sich Martin Brocke mit dem ersten Platz. Gefolgt von Norbert Börste, der ihm das Leben im Finale doch redlich schwer machte. Die beiden dritten Plätze gingen an Martin Peters und Guido Lorenz.

Nach der Siegerehrung, klang der Abend dann langsam aus. Ein Dank ging an die Organisatoren Andreas Düger und Guido Lorenz, der Turnierleitung mit Martin Peters und Martin Brocke sowie allen Helfern.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...

SV Stockum verpasst Sieg im Top-Duell – Neuzugang Lukaszyk trifft

Stockum. Der SV Stockum hat im Duell Dritter gegen Vierter einen wichtigen Zähler erkämpft, verpasste es aber, nach Punkten mit TIU Rünthe auf dem...

Werner SC siegt und ist unbeirrt auf dem Weg zur Meisterschaft

Werne. Der Werner SC hat das Spitzenspiel beim VfL Kamen vor rekordverdächtiger Kulisse mit 3:1 (1:0) gewonnen und sich damit vier Spieltage vor dem...

Algan bricht den Bann: Eintracht siegt nach elf Jahren wieder in Mark

Werne. Die schwarze Serie hat ein Ende. Elf Jahre lang konnte Eintracht Werne nicht beim VfL Mark gewinnen. An diesem Wochenende klappte es. Maßgeblichen...