Samstag, April 20, 2024

WTC 75: Jugendteams sind in die Saison gestartet

Anzeige

Werne. Mit zum Teil neu formierten Jugendmannschaften geht der Werner Tennis-Club 75 in diese Sommersaison. Verstärkt wurden in diesem Sommer 4er Mannschaften gemeldet, um die Jugendlichen auf eine Einbindung in die Damen- und Herrenmannschaften vorzubereiten.

In der Altersklasse der unter 15-jährigen Mädchen waren es zwei 4er-Mannschaften. Diese wurden beide in der Kreisklasse der Gruppe 255 zugelost. Am ersten Spieltag trafen beide Mannschaften direkt aufeinander. Die Mannschaftsaufstellungen mussten nach den Leistungsklassen des vergangenen Jahres  vorgenommen werden.

- Advertisement -

Fenja Hillen, Nora Gante, Hannah Hagemeister, Karolina Viefhues sowie Emily Nattler, Madeleine See, Maja Wagner mit Charlotte Kooijman kamen zum Einsatz. Die zweite Mannschaft gewann mit 4:2 gegen die erste Mannschaft. Durch das vereinseigene Aufeinandertreffen hatten die Mädchen Gelegenheit, sich mit den neuen Bedingungen von vier Einzeln und zwei Doppeln vertraut zu machen. 

Die U18-Juniorinnen haben bereits bei den Damen erfolgreich aufgeschlagen.

Bei den Junioren unter 15 Jahren wurden eine 4er und zwei 2er-Mannschaften gemeldet. Die erste Mannschaft mit Lennart Rössing, Maximilian Muzdalo, Leonhard Hörmann und Kalle Kroes hatte am ersten Spieltag mit dem TV Warendorf einen starken Gegner. Nach den zwei gewonnen Einzeln von Leonhard Hörmann und Kalle Kroes hätte es fast zum 3:3-Remis gereicht. Das zweite Doppel ging mit 1:6, 6:4 und 4:10 unglücklich an den TV Warendorf und die Begegnung mit 2:4 verloren.

Erfolgreich waren die beiden 2er-Teams. Marcello Gerold und Moritz Prüsse gewannen mit 3:0 gegen den BSV Roxel Münster. In Datteln konnten sich Till und Linus Müller zusammen mit Felix Beckhove ebenfalls mit 3:0 durchsetzten. Beide Mannschaften gaben keinen Satz ab.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Reitertage trotzen dem Wetter – Sonntag das große S****-Springen

Werne. Die Lenklarer Reitertage laufen seit einer Woche. Trotz der teilweisen Sperrung der B54 ist die Anlage am Martinsweg 4 für Reiterinnen und Reiter...

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...