Donnerstag, Juni 13, 2024

Medaillenregen für TV-Leichtathleten beim Mehrkampf in Coesfeld

Anzeige

Werne. Beim 58. DJK Schülermehrkampf strömten Scharen von Sportlern in Coesfeld auf das Sportgelände Nord an der Osterwicker Straße. Traditionell findet dieser Wettkampf jedes Jahr an Christi Himmelfahrt statt. 

Elf junge Leichtathleten vom TV Werne waren mit von der Partie und maßen sich in Riegen mit teilweise sehr großer Teilnehmerzahl im Drei-, Vier- oder im Blockwettkampf. Vier von den Kindern aus Werne platzierten sich ganz oben auf dem Treppchen. 

- Advertisement -

Emilia Czeranka, die Jüngste im Werner Team, setzte sich im Dreikampf gegen 59 Starterinnen durch, ihr Bruder Leonas gewann ebenfalls – und zwar den Vierkampf der 11-jährigen Jungen. Janic Spies siegte im Dreikampf der Klasse M9. Dort waren 27 Teilnehmer am Start. Den vierten Sieg für das Team aus Werne erzielte Greta Lindenblatt im Dreikampf W11 mit 1.041 Punkten. Sie freute sich besonders über ihren Satz von 3,80 Meter im Weitsprung.

Florian Kalny schrammte im Vierkampf bei den 12-jährigen Jungen 14 Punkte am  Sieg vorbei und wurde Zweiter. Marie Uhlig erreichte bei ihrem ersten Vierkampf bei den 10-jährigen Mädchen einen tollen dritten Platz. 

Das Team vom TV Werne
Das Team vom TV Werne beim Wettkampf in Coesfeld. Foto: privat

Auch Lara Öztürk versuchte sich erstmals in einem Vierkampf. Hervorzuheben sind ihre dabei erzielten 8,06 Sekunden über 50 Meter. Das bedeutete eine persönliche Bestleistung und Platz sieben in der Gesamtwertung. Laurenz Fölting freute sich am Ende des Tages trotz einiger Anlaufschwierigkeiten beim Weitsprung über Platz sechs im Dreikampf M12. 

Dem erfolgreichen Team aus Werne gehörten zudem an: Sophia Ackers, Eva und Marit Geldmacher. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westfälische Titelkämpfe: TV-Leichtathleten auf vorderen Plätzen

Werne. Seit Ende letzter Woche sind die Europameisterschaften in Rom in vollem Gange, doch auch in Westfalen wurde am Wochenende Einiges in Sachen Leichtathletik...

Volleyball-Kreismeisterschaften der Grundschulen: Werne stark wie nie

Werne. Großer Erfolg für die Werner Grundschulen bei den Volleyball-Kreismeisterschaften in Lünen: Die vier Teams sicherten sich die Plätze eins bis drei sowie den...

Prince aus Ghana hinterlässt Spuren bei Hockey United Werne

Werne. Dass Hockey United seinen Namen zurecht trägt, hat der Verein in den vergangenen 90 Tagen unter Beweis gestellt. So lange war Prince Lartey...

Neuer Trainer und acht neue Spieler für den Werner SC

Werne. Nach dem Aufstieg in die Landesliga laufen beim Werner SC die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit auf Hochtouren. Schon frühzeitig stand Sven Pahnreck...