Samstag, April 20, 2024

TTC Werne II wehrt sich tapfer gegen den Favoriten aus Stockum

Anzeige

Werne. Im zweiten Saisonspiel der Gruppe 6 der 2. Bezirksklasse musste die Reserve des TTC Werne im Lokalderby gegen die 2. Mannschaft des SV Stockum in eigener Halle eine 3:7-Niederlage einstecken.

Mit dem Verlust beider Eingangsdoppel in vier Sätzen begann das Spiel denkbar ungünstig für das TTC-Quartett. Zwei Siege im oberen Paarkreuz durch Katharina Hüsch – 3:1 gegen den Stockumer Spitzenspieler Raphael Reckers – und Axel Brocke – 3:0 gegen die Nr. 2 der Gäste, Fabian Sturm – gestalteten das Match aber wieder ausgeglichen.

- Advertisement -

Durch fünf Siege in Serie zogen die Gäste danach aber uneinholbar auf 7:2 davon. Am knappsten war dabei noch der Fünfsatzerfolg von Fabian Biermann über Franziska Kowalski (11:9 im Entscheidungssatz). Brocke und Hüsch verloren ihr jeweils zweites Einzel mit 1:3 gegen Reckers bzw. Sturm.

Der Matchwinner des vergangenen Spieltags, Michael Griesler, hatte diesmal in seinen Einzeln gegen Justin Nägeler und Fabian Biermann zweimal das Nachsehen. Im letzten Spiel des Nachmittags sorgte Franziska Kowalski mit einem 3:1 gegen Justin Nägeler noch für ein wenig Ergebniskosmetik.

Fazit: Die zweite Mannschaft des TTC Werne hat sich gegen das Favoritenteam aus Stockum ordentlich aus der Affäre gezogen. Knappe Viersatzniederlagen oder Franzi Kowalskis 9:11-Niederlage in Durchgang 5 zeigen, dass durchaus mehr drin gewesen wäre. Auch die von den TTClern in diesem Spiel gewonnenen TTR-Punkte sprechen eine deutlich Sprache, verbesserten sie sich im Tischtennis-Ranking doch um insgesamt 28 Punkte.

Die Bilanzen des TTC Werne II

Einzel: Axel Brocke: 1:1, Katharina Hüsch 1:1, Franziska Kowalski 1:1, Michael Grieseler 0:2

Doppel: Axel Brocke/Michael Grieseler 0:1, Katharina Hüsch/Franziska Kowalski: 0:1 

An diesem Wochenende ist im neuen WTTV-Bezirk Westfalen-Mitte wegen des in Soest stattfindenden Qualifikationsturniers zu den Bezirksmeisterschaften spielfrei. Weiter geht es für die Zweite des TTC Werne am übernächsten Freitag mit einem Auswärtsspiel beim VfB Lünen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...