Donnerstag, April 25, 2024

Weitere Aufstiegsplatzierung für Werner Tanzpaar in Köln

Anzeige

Werne. Auch an Karneval konnten sich Maryam und Jannis Reher selbst zu sportlichen Höchstleistungen animieren. Das Paar vom Tanzsportclub Werne startete in Köln in der Hauptgruppe C Latein.

Ziel war mindestens den fünften Platz und möglichst viele Aufstiegspunkte zu erreichen. Mit einer enormen Präsenz qualifizierten sich Rehers für das Finale und konnten sich auch dort noch mal deutlich steigern.

- Advertisement -

Rang fünf schien erreicht zu sein, nachdem bei der Siegerehrung ein Paar aus Aachen zum 6. Platz aufgerufen wurde. Zum 5. Platz wurde wiederum ein anderes Paar aufgerufen und Maryam und Jannis Reher reichten sich bereits die Hände, um den vierten Platz entgegenzunehmen. Doch es wurde erneut ein Aachener Paar aufgerufen, gefolgt von einem Paar aus Köln. Am Ende war es ein klarer zweiter Platz in allen vier Tänzen.

Die Freude beim Werner Paar war riesig und die Motivation für die nächsten Lateinturniere in Bochum, Berlin und Delmenhorst wieder stark gestiegen. Neues Ziel des jungen Paares: zur Landesmeisterschaft im April und noch vor der kirchlichen Hochzeit im Mai in die nächsthöhere Startklasse aufzusteigen.

Rein rechnerisch ist dieses Ziel im Rahmen der Möglichkeiten, aber dennoch nicht völlig sicher. Da heißt es weiter ordentlich trainieren, auch wenn die zweite Sektion, Standard, ebenfalls ihren Einsatz verlangt. Hier ist das nächste Turnier Anfang März in Glinde geplant.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Frohsinn-Sportschützen steigen in die 1. Kreisklasse auf

Werne. Einen weiteren Pokal für die Vitrine haben die Luftgewehrschützen von Frohsinn 07 bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Unna-Kamen der Saison 2023/24 errungen. Mit den...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...