Freitag, Juni 14, 2024

Vier LippeBaskets-Mädchen für Landesturnier nominiert

Anzeige

Werne. Am vergangenen Wochenende fand in Hagen das letzte Training des Landesstützpunktes Östliches Ruhrgebiet/Westliches Westfalen statt.

Landesstützpunkt-Trainerin Marsha Owusu Gyamfi nominierte anschließend die vier LippeBaskets-Mädchen Clara Rose, Charlotte Brand, Lia Nägeler und Josefine Teigelkötter für das Landesstützpunktturnier am 1. November 2023 in Iserlohn.

- Advertisement -

In Iserlohn wird das Team auf die anderen drei Landesstützpunkte des Westdeutschen Basketsballverbandes treffen. Die vier Werner Spielerinnen des Jahrgangs 2011 kämpfen dann um einen Platz in der Auswahlmannschaft Nordrhein-Westfalens.

Stolz auf ihre Schützlinge war auch LBW Trainerin Isabell Michalski, die die vier Mädchen nach Hagen begleitete.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Lebenstraum erreicht: Sebastian Nieberg startet bei legendärem Wettbewerb

Werne. Anfang Juni ist für Sebastian Nieberg ein Lebenstraum zur Wirklichkeit geworden.  In Hamburg startete das Mitglied der TV Werne Wasserfreunde bei einer über...

Westfälische Titelkämpfe: TV-Leichtathleten auf vorderen Plätzen

Werne. Seit Ende letzter Woche sind die Europameisterschaften in Rom in vollem Gange, doch auch in Westfalen wurde am Wochenende Einiges in Sachen Leichtathletik...

Volleyball-Kreismeisterschaften der Grundschulen: Werne stark wie nie

Werne. Großer Erfolg für die Werner Grundschulen bei den Volleyball-Kreismeisterschaften in Lünen: Die vier Teams sicherten sich die Plätze eins bis drei sowie den...