Montag, April 22, 2024

Kurz notiert: Spende an das THW und Auszeit im Advent

Anzeige

Werne. Bernd Plaß, der die Bernhard Plaß GmbH mit Ehefrau Andrea führt, überreichte an den Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW) einen Scheck in Höhe von 1.200 Euro an den Jugendbetreuer der Organisation, Jens Pattberg.

Bereits zum fünften Mal in Folge unterstützt die Bernhard Plaß GmbH finanziell damit das Ehrenamt in der Lippestadt. Wie Bernd Plaß bei der Übergabe betont, liege ihm die
Unterstützung der Jugendarbeit und des Ehrenamtes sehr am Herzen.

- Advertisement -

Die aktuelle Spende soll ausschließlich für die Jugendarbeit verwendet werden. So soll ein Teil des Geldes die Pfingsttour der Jugendgruppe im nächsten Jahr ermöglichen.     

Auszeit im Advent in St. Christophorus

Vielleicht braucht man sie in diesen Wochen ganz besonders – eine kleine Auszeit, zu der die Kirchengemeinde St. Christophorus in der nächsten Woche einlädt. Am kommenden Donnerstag (9. Dezember) ab 19.30 Uhr erwartet alle Jugendliche und Erwachsene Stille und Musik, Kerzenlicht und Zeit für eigene Gedanken, Nachdenkliches und Gebet in der Pfarrkirche.

Für eine Stunde haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, etwas Ruhe zu tanken und eine Atempause einzulegen. „Was mir heilig ist“ – so heißt das Thema, das im Mittelpunkt des Abends steht und den Blick auf die eigenen Heiligtümer im Leben und das Heilige dieser Tage wirft. „Für viele gehört die Auszeit in unserer Gemeinde schon zur guten Tradition im Dezember“, berichtet Pastoralreferentin Maria Thiemann. Sie hat mit einem Vorbereitungskreis diesen besonderen Akzent im Advent vorbereitet. „Sie kommen jedes Jahr. Aber wir freuen uns auch auf alle Neueinsteiger und interessierte Menschen, die sich gerade jetzt nach einem anderen Advent sehnen.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Audi rast nach Ascheberg – Polizei stoppt Jugendliche

Münster/Ascheberg. Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren entpuppten sich als (Bei-)Fahrer eines Audis, der am frühen Sonntagmorgen (21.04.2024, 05:15 Uhr) von...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...