Mittwoch, April 24, 2024

Vor der Wahl: SPD-Spende für Ferienprogramm

Anzeige

Werne. Drei Ferienwochen lang machte die Stadt Werne gemeinsam mit den Trägern des Offenen Ganztags an den Grundschulen ein tolles Angebot. An den drei Grundschulen gab es ein spannendes Programm für die Kinder in Kooperation mit Ruhrpott Events aus Schwerte als Ergänzung für die eigenen Ideen der Schul-Teams.

Michael Thews, Bundestagsabgeordneter der SPD für Werne, Lünen, Selm und Hamm, beantwortete bei seinem Besuch an der Wiehagenschule die Fragen einer Schülergruppe, heißt es in einer Medienmitteilung von Thews Büro. Die Mädchen und Jungen interessierten sich für Sport und die kommende Olympiade, die Arbeit als Abgeordneter in Berlin und vieles mehr.

- Advertisement -

Im Gespräch mit Jugendamtsleiter Maik Rolefs, Mitarbeiterin Dagmar Reuter und der Vorsitzenden des Werner Schulausschusses, Marita Funhoff, machte Thews deutlich, wie wichtig dieses Projekt auch aus der Perspektive des Bundes ist: „Schule erreicht jedes Kind, unabhängig von seiner Herkunft. Der Rechtsanspruch auf ein ganztägiges Bildungs- und Betreuungsangebot im Grundschulalter ist ein wichtiger Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit. Mehr als 70 Prozent wünschen sich ein solches Angebot für ihre Kinder.“

Ein Betreuungsangebot auch in den Ferien sei da nur konsequent und helfe den Kindern und Familien auch, mit frischer Kraft in das neue Schuljahr zu starten, meinte Thews. Das „Aktionsprogramm Aufholen nach CORONA für Kinder und Jugendliche“ stelle zwei Milliarden Euro für 2021 und 2022 zur Verfügung, auch für die Finanzierung von Ferienfreizeiten, informierte er und übergab zusammen mit Marita Funhoff eine Spende an alle drei OGS-Angebote der Grundschulen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...

Besonderer Hingucker für mehr Sicherheit im Verkehr

Werne. Insgesamt hat es im Jahr 2023 rund 640.000 Verkehrsunfälle auf nordrhein-westfälischen Straßen gegeben. Bei einer Aktion auf dem nordwestlichen Hügel im Kamener Kreuz...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...