Montag, Juni 17, 2024

Auto landet im Graben: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Anzeige

Werne. Nach einer Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person in Werne am frühen Freitagmorgen (02.09.2022) sucht die Polizei Zeugen.

Gegen 2.20 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Hamm mit seinem Pkw den Goetheweg in Richtung Südkirchener Straße. Etwa 200 Meter vor dem Kreisverkehr kam ihm ein dunkler BMW 7er ohne Licht entgegen. Um die Person am Steuer darauf hinzuweisen, betätigte der 23-Jährige die Lichthupe.

- Advertisement -

Die Person im BMW schaltete daraufhin das Fernlicht ein und geriet immer mehr auf die Gegenfahrbahn, sodass der 23-Jährige ausweichen musste und mit seinem Fahrzeug im Straßengraben landete.

Der BMW, der ein Kennzeichen aus Hamm gehabt haben soll, setzte seine Fahrt in Richtung Innenstadt fort. Der 23-Jährige wurde nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Zeugen, die Angaben zu dieser Verkehrsunfallflucht machen können, werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiwache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 zu wenden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...

„Für jeden etwas dabei“: RSC Werne lädt zur Radtouristik 2024 ein

Werne. Ende Juni sollten sich alle Radbegeisterten einen Termin merken und freihalten: Am Samstag (22.06.2024) findet die Touristikfahrt 2024 des RSC Werne statt. Neu...