Dienstag, Juli 16, 2024

Hornecenter Werne: Zwei Personen aus dem Aufzug befreit

Anzeige

Werne. Polizei und Feuerwehr waren am Hornecenter in Werne im Einsatz. Grund: Menschen steckten im Aufzug fest. Jetzt sind sie wieder frei.

„Es wurde der Notbetrieb in Anspruch genommen und durch ‚Pumpen‘ konnte der Aufzug dann auf die Höhe der Etage gebracht werden, damit die Personen aus dem Aufzug befreit werden konnten“, teilte Robin Nolting von der Freiwilligen Feuerwehr Werne soeben mit.

- Advertisement -

Ursprüngliche Meldung:

„Ja, es ist richtig. Zwei Personen stecken mit dem Aufzug genau zwischen den beiden Etagen fest“, berichtete Robin Nolting, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Werne, gegen 14.45 Uhr auf Nachfrage von WERNEplus.

Da es sich um einen hydraulischen Aufzug handele, lasse es sich da zur Zeit schwierig eingreifen, so Nolting weiter.

Der Notdienst des Aufzugherstellers sei jedoch schon unterwegs. „Die Personen im Aufzug sind wohlauf und werden betreut“, sagt der Feuerwehr-Sprecher.

Die Personen wurden aus dem Aufzug befreit. Es wurde der Notbetrieb inanspruch genommen und durch „Pumpen“ konnte der Aufzug dann auf die Höhe der Etage gebracht werden, damit die Personen aus dem Aufzug befreit werden konnten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Worte im Fluss: Workshop für junge Literatur- und Lyrik-Enthusiasten

Werne. Wie gelingt es Autoren, uns in ihren Bann zu ziehen? Diese Frage mag auf den ersten Blick undurchsichtig erscheinen, doch es gibt einen...

Dr. Annika Roth leitet Fachbereich Gesundheit des Kreises Unna

Kreis Unna. Der Fachbereich Gesundheit (FB 53) des Kreises Unna hat eine neue Leitung: Dr. Annika Roth hat die Position seit dem 1. Juli...

Klaus Wortmann immer noch aktiv: „Animieren im Bad hält jung“

Werne. Vor zwölf Jahren ist Klaus Wortmann vom Beckenrand in den Vorruhestand gewechselt. Dreieinhalb Jahrzehnte war Wortmann zuvor als Schwimmmeister im Solebad Werne tätig....

Herbern: Kind und Auto zusammengestoßen

Werne/ Herbern. An der Rankenstraße in Herbern sind am Samstag (13.07.24) ein Auto und ein Kind zusammengestoßen. Gegen 17.55 Uhr querte eine Gruppe Kinder...