Samstag, Juni 22, 2024

„MSS auf einem guten Weg zur digitalen Schule“

Anzeige

Werne. Über neue PCs in den Computer- und Klassenräumen durfte sich jetzt die Marga-Spiegel-Schule freuen. Die Mittel stammen aus Mitteln des Digitalpakt-Förderprogramms.

Jeweils 25 Schüler- und einen Lehrer-PC für die beiden Computerräume der Sekundarschule sowie 44 Endgeräte für die Klassenräume wurden angeschafft. Kosten: 76.400 Euro, davon 90 Prozent gefördert. „Zusätzlich zur Ausstattung gab es eine umfangreiche EDV-Verkabelung“, berichtete Schulamtsleiterin Kathrin Kötter.

- Advertisement -

Für Schulleiter Hubertus Steiner sei die Neu-Ausstattung besonders wichtig für den Informatikunterricht. Er hob die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Werne hervor. Vor allem die städtischen Mitarbeiter aus der IT-Abteilung, Alexander Bierschenk und Stefan Krumkamp, hätten ganze Arbeit geleistet. „Wir standen in einem steten Austausch. Das ist nicht selbstverständlich“, so Steiner weiter.

Die Computerräume an der Marga-Spiegel-Schule sind in U-Form aufgebaut, um größere Transparenz beim Arbeiten zu erreichen. „Die Schülerinnen und Schüler haben eigene Accounts und können auf Materialien zugreifen“, erläutert Steiner. Er sieht seine Bildungseinrichtung nun „auf einem guten Weg zu digitalen Schule“.

Mit der digitalen Klasse in der Jahrgangstufe sechs startet ein Pilotprojekt an der Marga-Spiegel-Schule. „Die nötige Infrastruktur ist jetzt vorhanden. Die Anschaffung der iPads und PCs war ein wichtiger Schritt“, so Hubertus Steiner abschließend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV Werne: Leichtathleten überzeugen bei den Westfälischen in Gladbeck

Werne. Ein Titel, fünf Mal Silber und drei Mal Bronze - das war die „Treppchen“-Bilanz des TV Werne beim zweiten und dritten Tag...

Schwimmen, Radfahren und Tango: Wochenende in Werne wird sportlich

Werne. Schwimmen, Radfahren und drei Tage Tango: Das Wochenende in Werne steht ganz im Zeichen des Sports. Am 22. und 23. Juni (Samstag/Sonntag) geht es...

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...