Montag, Juni 17, 2024

Ein zauberhafter Musikabend am Gymnasium St. Christophorus

Anzeige

Werne. Am vergangenen Mittwoch gestaltete der Chor der Jahrgangsstufe 6 des Christophorus Gymnasiums zusammen mit dem professionellen Zauberer Thomas Dornbusch eine beeindruckende Veranstaltung zum Thema „Zauber der Magie“.

In der ausverkauften Aula der Schule sangen über 50 junge Sängerinnen und Sänger des CANTOCCINI Chores unter der Leitung von Musiklehrer Martin Henning schmissige Songs über Zauberei und Magie. Bereits im Titelsong der Show „Zauber der Magie“ aus dem Cottbuser Kindermusical begeisterten neben dem klanglich starken und gut verständlichen Chor die Solistinnen Marlene Kickstein und Ania Abigail Müller.

- Advertisement -

Zusammen mit Zauber Thomas konnte Anton Boisson in dem Lied „Ich brauche keine Millionen“ nicht nur sein schauspielerisches Talent, sondern auch seine besonderen gesanglichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Spätestens als die Mädchen des Chores die Bühne stürmten und zusammen mit dem Zauber Thomas Dornbusch eine Hexenparty veranstalteten („Hexen kriegen immer was sie woll´n“), war das Publikum restlos aus dem Häuschen.

Auch Schulleiter Thorsten Schröer wurde in der Zaubershow miteingebunden.

Bereits vorher hatte der Zauber mit dem roten Hemd spektakuläre Trick mit Seilen, Löffeln und Brathähnchen vorgeführt. Auch Schulleiter Thorsten Schröer versuchte unter Anleitung des Zauberers silberne Ringe zu vereinen und wieder voneinander zu lösen und schaffte es am Ende immer wieder dank der charmanten Moderation seines zauberhaften Lehrers.

Gänsehaut-Feeling erzeugte Carlotta Keidel mit ihrer wunderschönen Stimme beim Song „Over the rainbow“ aus dem Musical Der Zauberer von Oz.

Der zauberhafte Musikabend wurde mit viel Applaus aus dem Publikum belohnt.

Schön eingerichtetes Licht, eine zuverlässige akustische Tonverstärkung (Licht & Ton: Andreas Lüning) und ein tolles Bühnenbild machten die Show für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis und nach gut einer Stunde beendete die Songs „A spoon full of sugar“ und die Wiederholung des Titelsong „Zauber der Magie“ mit den Solisten Maya Canti, Anna Hohefeld, Mara Köster, Jonna Limbach, Nik Kleevens und Hannah Schmuch diese zauberhafte Musikveranstaltung am St. Christophorus Gymnasium. Begeisterter Applaus und zwei Zugaben folgten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Radstationen: Politik streicht Maßnahmen und spart 55.000 Euro

Werne. Die Streichliste bei der Modernisierungen der Radstationen in Werne bleibt bestehen. Der Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb Werne (KBW) bestätigte das Ergebnis des Ausschusses...

U12-Hockey-Mädchen des TVW mit Sieg und Niederlage

Werne. Beim Auftaktturnier in Rheine Ende Mai waren die U12-Hockeymädchen des TV Werne mit zwei klaren Niederlagen in die Saison gestartet. Nun, beim Heimturnier...

Martinsgesellschaft hat neuen Vorstand – Meyer nun Ehrenmitglied

Werne. Am Samstag (15.06.2024) fand auf dem Hof der Familie Nitaj in Lenklar die Mitgliederversammlung der Martinsgesellschaft Lenklar-Brederode e.V. statt. In diesem Jahr wurde...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...