Sonntag, April 14, 2024

CDU diskutiert mit Bürgerinnen und Bürgern in Stockum

Anzeige

Stockum. Die Ortsunion Stockum lud die Bürgerinnen und Bürger am Dorfgemeinschaftshaus in Horst zum Kennenlernen der CDU-Kandidaten für die Kommunalwahl im September ein.

Nach einer Vorstellung der Stadtratskandidaten für Stockum und Horst, Christian Lang, Max Schwierley und Wilhelm Jasperneite, präsentierte der Bürgermeister-Kandidat Dominik Bulinski seine Themenfelder für einen „Zukunftsdialog 2030“. Besonders am Herzen liegen ihm dabei die Außenbereiche, die gestärkt werden sollen. Zentral für Horst sei dabei eine bedarfsgerechte Entwicklung von Baumöglichkeiten.

- Advertisement -

Ebenfalls anwesend war Marco Morten Pufke, der für die CDU bei der Landratswahl antritt. Er stellte sich ebenfalls vor.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Sonnenernte mit Freiflächen-PV an der A 1 in Horst geplant

Werne. Eine Freiflächen-Photovoltaikanlage soll auf cirka 31.000 Quadratmetern nahe der A1 an der Hellstraße in Horst auf bisher landwirtschaftlich genutztem Grund entstehen. Der größte...

Michael Thews besucht Gersteinwerk – Nachhaltige Stromproduktion

Werne/ Stockum. Bei seinem Besuch des Gersteinwerks in Stockum hat der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Thews den Standort zur Stromproduktion gelobt, der seit 1917 über...

Brandschutz Altes Rathaus: Rettungsschlauch als 2. Fluchtweg?

Werne. Ist die Installation eines sogenannten Rettungsschlauchs geeignet, die - aufwändige und teure - bauliche Errichtung eines zweiten Rettungsweges für das historische Alte Rathaus...