Montag, Mai 27, 2024

Keine weiteren positiven Coronatests in der Kita Arche Noah

Anzeige

Werne. Gute Nachrichten hatte Dezernent Alexander Ruhe am frühen Samstagabend. Nachdem ein Kind aus der Kita Arche Noah positiv auf Covid-19 getestet worden war, gibt es keine weiteren Infektionen in der Gruppe mit rund 20 Mädchen und Jungen sowie vier Erzieherinnen in der Einrichtung.

Das Geschwisterkind, das die Wiehagenschule in Werne besucht, sei wie schon in Bayern jetzt ein zweites Mal ebenfalls negativ getestet worden. „Das Kind bleibt natürlich erst einmal zuhause, doch der Rest der Klasse kann weiter den Unterricht besuchen“, berichtete Alexander Ruhe.

- Advertisement -

Die Kinder der Kita-Gruppe sowie die Erzieherinnen der Arche Noah befinden sich in Quarantäne. Eine zweite Testung wird in der kommenden Woche durchgeführt, so Ruhe abschließend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Polizei erwischt zwei Autodiebe auf frischer Tat in Werne

Werne. Ein Zeuge bemerkte am frühen Samstagmorgen (25.05.2024) zwei Tatverdächtige, die sich an einem Pkw in der Paul-Gerhardt-Straße in Werne zu schaffen machten. Gegen 4.10...

Stadt Werne: Ehrenmedaille für Herbert Tilmann und Egon Kock

Werne. Der Rat der Stadt Werne hat in seiner Sitzung am 20. März 2024 einstimmig beschlossen, Herbert Tilmann und Egon Kock die Ehrenmedaille der...

„UNgefiltert“ – ein Gespräch mit der Polizei auf dem Wochenmarkt

Werne. "Kalten Kaffee gibt es bei uns nicht! Stattdessen heiße Gespräche und auch einen heißen Kaffee, Tee oder Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato", heißt...

TC Blau-Weiß Werne trauert um Iris Schindelbauer

Werne. Im Anschluss an ein erfolgreich durchgeführtes Pfingstturnier ereilte den Tennis Club Blau-Weiß Werne eine traurige Nachricht. Iris Schindelbauer, die das Turnier lange Zeit...