Mittwoch, Mai 22, 2024

Ina Scharrenbach berichtet CDU-Senioren aus dem Landtag

Anzeige

Werne. Gut besucht war der Dämmerschoppen der Senioren-Union der CDU Werne, die ihre Mitglieder und interessierte Gäste hierzu in das Kolpinghaus in Werne eingeladen hatte.

Ina Scharrenbach, Landesministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung sowie Landtagsabgeordnete der CDU für den hiesigen Wahlkreis, gab den interessierten Seniorinnen und Senioren einen breit gefächerten Überblick über die aktuelle Politik auf Landesebene.

- Advertisement -

Dabei wurden u.a. Themen wie Finanzen auf Landes- und kommunaler Ebene, Wohnungswesen, Digitalisierung und Denkmalschutz genauso thematisiert wie Klimaschutz und Energieversorgung.

Eine lebhafte Diskussion schloss sich ihren Ausführungen an, wobei sie auch die zahlreichen Fragen der interessierten Seniorinnen und Senioren beantwortete.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

CDU Werne unterstützt Kinder- und Jugendhospiz mit Kronkorkenspende

Werne. Die CDU Werne und ihre Mitglieder unterstützen aktiv die Kronkorkeninitiative zu Gunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Unna. Am vergangenen Mittwoch...

Reisepass und Personalausweis: An Lieferzeiten denken

Werne. In acht Wochen starten die Sommerferien. Wer seinen Urlaub im Ausland verbringen möchte, sollte unbedingt frühzeitig einen Blick auf die Gültigkeit seiner Ausweisdokumente...

Energieversorgung als Standortfaktor

Werne. Ob Leistungsanträge von Ladeinfrastruktur, zusätzliche Energiebedarfe von Unternehmenoder zahlreiche Einspeiseanträge von Erneuerbare Energien: Das Stromnetz in Werne sei erheblichen Anforderungen ausgesetzt, die mit...

Ina Scharrenbach erneut ins Präsidium der Bundes-CDU gewählt

Werne. Dreieinhalb Tage Bundesparteitag am Stück waren selbst für erfahrene Delegierte eine kleine Herausforderung. Zur turnusmäßigen Wahl des neuen CDU-Bundesvorstandes kamen in Berlin die...