Montag, April 15, 2024

Mit Teamgeist nehmen TV-Handballer nächste Hürde

Anzeige

Werne. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war der Grundstein für den klaren 31:24 (17:9)-Erfolg der Handball-Herren des TV Werne beim TV Beckum.

Aufbauend auf eine solide Deckungsarbeit sorgte das Team von Trainer Axel Taudien diesmal auch für eine bessere Trefferquote als in den vorangegangenen Partien gegen Altenbögge und Heessen.

- Advertisement -

So war Taudien durchaus zufrieden mit dem Ergebnis und der gezeigten Leistung, zumal er auf Tobias Schüttpelz (Nasenbruch), Joschua Vogel, David Leidecker und Julian Berg verzichten musste. Doch hier macht sich die Breite und Ausgeglichenheit des Kaders positiv bemerkbar. So verteilen sich die Treffer relativ gleichmäßig auf viele Akteure.

Etwas holprig starteten die TVW-Akteure in die Begegnung, lagen in den ersten vier Minuten zurück, gingen aber nach sieben Minuten in Führung und gaben diesen Vorsprung bis zum Schlusspfiff nicht mehr ab.

Eine deutliche Aufwärtstendenz erkannte Taudien im Spiel seiner Mannschaft. „Beckum hat gut gespielt, wir haben aber auch gut dagegengehalten und praktisch kaum Konter zugelassen. Damit haben dem Gegner den Schwung genommen“, fasste der Trainer zusammen.

Bis zum nächsten Meisterschaftsspiel hat der TV Werne zunächst einmal eine sechswöchige Pause. Am 6. November ist dann die zweite Mannschaft des SuS Oberaden in der Linderthalle zu Gast. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Spiele, Kaffee, Tombola und alles rund um die Kinder-Tagespflege

Werne. Im Rahmen der Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ hatten die Kindertagespflegpersonen aus Werne am vergangenen Freitag (12.04.2024) zum Spielenachmittag in das Familiennetz...

Buchautor Manfred Krain nahm die Besucher mit auf seinen Pilgerweg

Werne. Auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V. stellte Manfred Krain am vergangenen Donnerstag (11. April 2024) in der Familienbildungsstätte sein Buch "Den...

„Musikalischer Bauernhof“ begeistert: Ernte fällt gut aus

Werne. Am frechsten sind immer die Schweine .. so auch auf dem musikalischen Bauernhof beim diesjährigen Familienkonzert der Musikfreunde und der Peter Pohlmann Stiftung...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...