Dienstag, Juni 25, 2024

Volti-Gruppen lösen sich in Herbern vom Reit- und Fahrverein von Nagel

Anzeige

Herbern. Aus Platzgründen und im Hinblick auf mehr Trainingszeiten trennen sich sieben Voltigiergruppen um die Trainerinnen Karin Helmig und Steffi Nägeler zum 1. Juli 2022 vom Reit- und Fahrverein von Nagel.

Die Eltern der betroffenen Kinder sowie der neue Vorstand wurden über diesen Schritt bereits in Kenntnis gesetzt. Die neue Trainingshalle bei der Pferdepension Herrenstein befindet sich in Drensteinfurt.

- Advertisement -

„Wir haben hier die Möglichkeit unsere Trainingszeiten zu erweitern und uns steht ein neuer Trainingsraum zur Verfügung. Wir werden einen neuen Verein gründen“, erklärte Steffi Nägeler. Nach reiflicher Überlegung habe man sich zu dem Schritt entschieden. Die Herausforderung hier etwas neues Auf- und auszubauen möchten sich Nägeler und Helmig nicht nehmen lassen.

Der neue Vorstand des Reitvereins bedauert diesen Schritt. Wichtig ist beiden Parteien, im Guten auseinander zu gehen und auch in Zukunft miteinander zu kooperieren. Denn Karin Helmig und Steffi Nägeler betreuen sieben Gruppen mit Kindern zwischen sechs und 14 Jahren. Die Volti-Pferde Emil, Grappo und Pilgrim sind Bestandteil des neuen Vereins.

Theo Hölscher, Sabrina Uhlenbrock und Eva Rotert geben weiterhin in Herbern Voltigier- Unterricht. Der Vereinsvorstand überlegt in Ruhe, wie alles weitergeht, heißt es auf Anfrage. Sicher ist auf jeden Fall, dass die Schulpferdeabteilung in Zukunft weiter ausgebaut werden soll, um den Kindern/Jugendlichen auch weiterhin seitens des Reitvereins ein Angebot in Herbern anzubieten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Stadtrat wird kleiner: CDU und SPD finden Kompromiss

Werne. Die Haushaltslage ist dramatisch. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause (24.06.2024) beschloss der Stadtrat, sich in der nächsten Legislaturperiode etwas zu verkleinern....

Salinenschwimmfest: TV-Wasserfreunde landen auf Platz drei

Werne. Das Internationale Salinenschwimmfest 2.0 der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V. lockte am vergangenen Wochenende zahlreiche Sportler/innen und Zuschauende ins Freibad. 252 Schwimmerinnen und Schwimmer...

Verkehrsunfall mit zwei Pkw am Becklohhof – eine Person verletzt

Werne. Am Dienstagmorgen (25.06.2024) wurde der Löschzug 1 Stadtmitte um 7.16 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Straße Becklohhof in Werne-Mitte alarmiert. Vor Ort bestätigte...

Werne und Nordkirchen feiern 25 Jahre Schnadegang

Werne. Die Heimatvereine Werne und Nordkirchen feierten am vergangenen Samstag (22.06.2024) gemeinsam das Jubiläum "25 Jahre Schnadegang Werne/Nordkirchen". Und die Erwartungen der Organisationsteams der beiden Vereine wurden...