Mittwoch, April 17, 2024

Fast 3.500 Kilometer gepaddelt: Ehrennadel in Gold für Manfred Loch

Anzeige

Stockum. Eine erfolgreiche und vielfältige Paddelsaison 2022 liegt hinter der Kanuabteilung des SV Stockum. Bilanz zogen Vorstand um den Vorsitzenden Christian Weinreich und Mitglieder bei ihrer Jahresversammlung in Kamperts Mühlendeele in Stockum.

Einigkeit bestand darin, dass das Highlight der Saison die Teilnahme am 50. Wesermarathon war.
Die Kanuabteilung des SV Stockum konnte in dieser Saison den Bezirkswanderpokal wieder nach
Stockum holen. Die heimischen Kanutinnen und Kanuten waren bei allen Bezirksfahrten vertreten und es wurde eine Gesamtkilometerleistung von 19.058 Kilometern erreicht.

- Advertisement -

An elf Erwachsene und zwei Jugendliche des Vereins wurden Wanderfahrerabzeichen verliehen. Besonders ausgezeichnet wurde Manfred Loch mit der Sportehrennadel in Gold für seine außerordentlichen Leistungen im Kanusport.

Geehrt wurden (von links) Volker Mackenbrock, Bernd Bille, Philipp Ebert, Christian Weinreich, Hermann Thiebes, Petra Bille, Martin Fischer, Loes Gründmann, Manfred Loch und Susanne Hildebrand. Foto: Carolin Bille

Folgende Paddler/innen erreichten Wanderfahrerabzeichen:

Jugend:
Philipp Ebert 1.004 km Jugend Silber
Henrik Nattler 171 km Schüler Bronze

Erwachsene:
Petra Bille 502 km
Bernd Bille 644 km
Volker Mackenbrock 633 km
Susanne Ende 547 km
Susanne Hildebrandt 419 km
Hermann Thiebes 698 km
Martin Fischer 638 km
Manfred Loch 3.456 km (Sportehrennadel GOLD)
Loes Gründmann 1.340 km (Gold 10)
Sarah Hartleb 957 km
Christian Weinreich 957 km

Bei den Wahlen wurden Bernd Bille als zweiter Vorsitzender, Alexander Greshake als erster Jugendwart und Carolin Bille als Pressewartin in ihrer Position bestätigt. Neu gewählt wurde Matthias Schlüchter als erster Wanderwart.

In den Ergänzungswahlen wurde Kai Krampe als Gerätewart gewählt und bildet nun gemeinsam mit Lukas Winkler das Team der Gerätewarte.

Ein besonderer Dank galt Susanne Ende für ihre außerordentliche Vereinsarbeit, die nach zwölf Jahren ihren Posten abgab. Als Wanderwartin habe sie die Art, wie der SV Stockum Vereinsfahrten unternimmt, stark geprägt, hieß es. Für die Überreichung der Ehrenurkunde wurde sie per Video zugeschaltet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...