Samstag, April 20, 2024

Golfclub Westerwinkel spielt 2.500 Euro für „Bunter Kreis e.V.“ ein

Anzeige

Herbern. Golf spielen, Freunde finden und etwas Gutes tun. „Ist es nicht schön, wenn man alles drei verbinden kann?“, fragte Vorstandsmitglied Burkhard Hessing bei der Siegerehrung zum „Villa Antinori-Cup“ beim Golfclub Wasserschloss Westerwinkel.

Nach einem Turnier, bei dem 66 Golferinnen und Golfer teilnahmen, einer Weindegustation von Weinen des offiziellen Sponsors des Ryder-Cups, Villa Antinori, und einer Tombola mit Preisen zahlreicher Sponsoren kamen 2.500 Euro Erlös für den Verein „Bunter Kreis Münsterland e.V.“, der sich unter anderem durch Spenden finanziert um Familien mit schwerst kranken Kindern kümmert, zusammen.

- Advertisement -

Während der Abendveranstaltung vermittelte die Geschäftsführerin Heidi Mensing einen berührenden Eindruck, wie der gemeinnützige Verein im Kreis Coesfeld arbeitet. Bei früh-, risikogeborenen und schwerstkranken Kindern werden die Familien schon früh unterstützt. Sie erhalten eine fachliche sowie emotionale Begleitung, die sie mit ihren Ängsten und Sorgen nicht allein lässt. Diese beeindruckenden Erläuterungen führten dazu, dass sich die Spendensumme weiter erhöhte.

Zuvor war am Nachmittag, trotz kleiner Regenschauer, ansprechend Golf spielt worden: Die Bruttosieger hießen bei den Herren Joachim Striewisch vom GLC Nordkirchen, bei den Damen Anja Dornheim (Westerwinkel). In der Nettoklasse A siegte Björn Lerbs (Unna-Fördenberg), die Klasse B ging an Wolfgang Lehmann und in der C-Klasse gewann Lars Werner (beide Golfclub Westerwinkel).

Neben Burkhard Hessing, der sich als Vorstandsmitglied in Westerwinkel um das Turnier kümmerte, waren Sascha Gille von Wein Wolf Bonn und Stefan Biedenbach von den Biedenbach Immobilien Dortmund die Hauptorganisatoren des Events. Die Wiederholung eines Charity-Turniers im nächsten Jahr ist schon fest eingeplant.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

Nach über 37 Jahren: Festnahme im Cold Case Fall aus Bergkamen

Bergkamen. Die Ermittlungsgruppe "Cold Case" des Polizeipräsidiums Dortmund hat 2023 die Ermittlungen im Fall des in Bergkamen getöteten 67-jährigen Josef Milata wieder aufgenommen. Nun...

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...